Glückwünsche zur Geburt

Jetzt kommt Leben in die Bude! Zur Geburt Eures Stammhalters möchten wir Euch ganz herzlich gratulieren! Wir hoffen, dass der Kleine Euch ordentlich auf Trab hält und Euch viel Freude bereitet.

Die herzlichsten Glückwünsche an die neuen Eltern. Wir wünschen Euch viel Freude mit Eurem Sohn.

Wir hören gerne, dass Mutter und Kind – auch der Papa – wohl auf sind und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Herzliche Glückwünsche zu Eurer Kleinen. Sie soll Euch viel Freude und Glück bringen.

Dir und Deiner Frau ganz herzlichen Glückwünsche zur Geburt Eures Babys. Wir freuen uns mit Euch und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Gratulation zum Sohnemann! Wir freuen uns, dass der kleine endlich da ist!

Wir freuen uns sehr, dass es Euch gut geht und sind schon ganz gespannt, wenn wir die kleine Maus bald kennenlernen dürfen. Herzlichen Glückwunsch zu Eurer kleinen Prinzess!

Wir wünschen Euch und Eurem Kinde an Glück so viel, das Herz nur fasst.

Gratulation zu Eurem süßen Fratz. Möge er so werden wie Mama und Papa.

Wenn aus zwei Menschen drei werden, dann war da ganz viel Liebe, Glück und Gottes Segen im Spiel! Genießt Euer neues Familienglück in vollen Zügen – auch wenn die Nächte nun etwas kürzer werden

Unzählige erste Augenblicke. Ein erster Schrei. Ein erstes Mal das kleine Händchen halten. Ein erstes Mal den Atem hören. Einige erste Male durftet Ihr nun bereits als Eltern erleben, unzählige werden noch folgen. Zum Abenteuer Elternschaft und Eurer bezaubernden Prinzessin möchten wir Euch recht herzlich gratulieren. Für die Zukunft als Familie wünschen wir Euch nur das Beste.

Endlich ist es soweit. Der nächste Weltklasse-Fußballer hat das Licht der Welt erblickt. Mit Spannung hat die ganze Nation auf diesen großen Tag gewartet. Wir möchten Euch nun recht herzlich zur Geburt Eures Sohnes gratulieren. Habt eine entspannte erste Zeit als Familie und viele wunderbare Abenteuer in der gemeinsamen Zukunft.

Am XX.XX.20XX wurde Eure Liebe durch die Geburt Eurer Tochter gekrönt. Jetzt seid Ihr eine kleine Familie mit einer kerngesunden und wunderschönen Prinzessin. Wir gratulieren Euch aus tiefsten Herzen zu diesem wundervollen und einzigartigen Anlass. Gönnt Euch genügend Zeit und Ruhe, um Euch als Familie zusammen zu finden. Eine aufregende und unvergessliche Zukunft liegt vor Euch.

Zukunftsprognose Familie Müller: Kurze Nächte, volle Windeln, lautes Gebrüll, bespuckte Oberteile. Hört sich ungemütlich an? Tja, das wird es auch werden. Aber der Lohn für durchwachte Nächte, stinkende Mülleimer und überreizte Nerven, ist die unendliche Liebe Eures Sohnes. Ein Blick in die hübschen Augen oder später ein strahlendes Lächeln, machen alle Strapazen wett. Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und alles Gute für die faszinierenden Abenteuer, die das Familienleben für Euch bereithält.

Nach langen Monaten des Wartens durftet Ihr Euren Sohn nun endlich in die Arme schließen. Die Geburt eines Menschenkindes ist ein unbegreifliches Wunder. Sie versetzt in Staunen. Auch die nächsten Tage, Wochen, Monate und Jahre werdet Ihr immer wieder mit sperrangelweitem Mund stehen und beobachten, was Euer kleiner Prinz alles unternimmt. Zur Geburt gratulieren wir Euch recht herzlich und wünschen Euch viele unvergleichliche, traumhafte, lustige und rührende Momente als Familie.

Wir freuen uns mit Euch über den kleinen Prinzen und wünschen Euch alles Glück der Erde.

Zur Geburt Eurer Tochter möchten wir Euch alles Gute wünschen. Glück und Fröhlichkeit sollen Euch für immer begleiten.

Wir freuen uns über die gute Nachricht und wünschen viel Freude und Spaß mit Eurer kleinen

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Alles Liebe für Eure Familie sowie Euer Leben zu dritt

Wir gratulieren von Herzen zur Geburt Eures Stammhalters und wünschen Euch für Eure Zukunft als Familie alles Liebe und Gute!

Hurra!
Euer Sternchen ist da!
Herzlichen Glückwunsch!

Ein kleiner Mensch kam auf die Welt und ein Traum wurde wahr. Herzlichen Glückwunsch zur Geburt

Gratulation zu Eurem süßen Fratz. Möge er so werden wie Mama und Papa.

Neun Monate haben sie über dich geredet, jetzt sollen sie dich hören. Wir wünschen Euch drei alles Gute.

Nun seid Ihr zu dritt. Für Eure kleine Familie wünschen wir Euch von Herzen alles Gute und Gottes Segen.

Gratulation zu Eurem süßen Fratz. Möge er so werden wie Mama und Papa.

Wir freuen uns, dass Mutter und Kind alles gut überstanden haben und wünschen alles, alles Gute für Eure Familie! Herzlichen Glückwunsch zum freudigen Ereignis

Die besten Wünsche zum freudigen Ereignis sowie den Eltern mit ihrem lieben Baby alles erdenklich Gute!

Wir wünschen Euch und Eurem kleinen Sonnenschein alles Liebe und Gute!

Zur Geburt Eurer Tochter wünschen wir Euch viel Freude, viele glückliche Tage und die Hand, die alles liebend umschließt.

Glückwünsche zur Geburt: Perfekte Worte zum neuen Erdenbürger

In Deutschland erblickten im letzten Jahr 787.500 Babys (Stand 2019) das Licht der Welt. Die frisch gebackenen Mamas gingen dafür an ihre körperlichen Grenzen. Für die Papas ist eine Geburt eher ein emotionaler Kraftakt. Wird der neue Erdenbürger dann endlich in die Armen geschlossen, ist die ganze Familie unendlich glücklich. Zu diesem freudigen Anlass wollen Sie natürlich gratulieren. Wie gelingen die Glückwünsche zur Geburt am besten?

Sind Glückwünsche zur Geburt ein Phänomen der Neuzeit?

Die Geburt Glückwünsche gehört heutzutage zum guten Ton. Wir gehen davon aus, dass die Entbindung eines Babys immer ein freudiges Ereignis war, zu dem man die Eltern beglückwünschte. Das ist allerdings ein Trugschluss. In der Vergangenheit zählte Nachwuchs zu den natürlichsten Dingen der Welt. Das war in Zeiten vor der hormonellen Empfängnisverhütung. Noch im Jahr 1959 – also ein Jahr vor Einführung der Anti-Baby-Pille – wurden in Deutschland 1.243.922 Säuglinge geboren. Seither nimmt die Zahl der Geburten stetig ab.

Noch bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts wurde, wenn überhaupt, nur mündlich gratuliert. Seltsam mutet auch die früher vorherrschende Tradition an, dass Frauen zur Geburt eines Mädchens und Männer zur Geburt eines Jungen beglückwünschten.

Mittlerweile ist es völlig normal, nach der Entbindung zu gratulieren, und zwar völlig geschlechtsunabhängig. Dabei werden sogar häufig Geschenke sowohl an die Eltern als auch den Säugling überreicht. Ein schriftlicher Gruß ist das Mindestmaß an Aufmerksamkeit.

Wann wird zur Geburt gratuliert?

Der genaue Zeitpunkt der Entbindung kann, bis auf geplante Kaiserschnitte, nicht im Vorfeld angekündigt werden. Deshalb empfiehlt es sich, den Glückwunsch zur Geburt vorzubereiten. Zumindest die Karte sollte bereitliegen, vielleicht entscheiden Sie sich sogar bereits frühzeitig für einen schönen Spruch. Nachdem Sie von der Geburt erfahren haben, sollten Sie unmittelbar ihre Geburtsglückwünsche erteilen.

Dafür ist es nicht ratsam, die Glückwunschkarte bereits vor der Geburt zu schreiben. Wir wissen nicht, ob Mutter und Kind nach der Entbindung wohlauf sind. Möglicherweise sind sensible Worte angebracht, falls es beispielsweise der Gesundheitszustand nicht optimal ist. Zudem irren sich Frauenärzte in ihren Prognosen auch immer wieder beim Geschlecht. Es wäre natürlich peinlich, wenn Sie den Glückwunsch auf ein Mädchen münzen, während das Paar männlichen Nachwuchs bekommen hat.

Wie werden Glückwünsche zur Geburt erteilt?

Welcher Kommunikationsweg gewählt wird, hängt davon ab, über welches Medium Sie von der Geburt erfahren. Ruft Sie der frisch gebackene Vater direkt nach der Entbindung an, dann gratulieren Sie auch sofort am Telefon. Auf eine WhatsApp– oder Facebook-Nachricht reagieren Sie über den gleichen Weg. Erfahren Sie über Dritte oder eine Anzeige von dem freudigen Anlass, können Sie sowohl elektronisch als auch postalisch gratulieren.

Beim ersten Besuch der frisch gebackenen Familie bringen Sie auf jeden Fall eine kleine Aufmerksamkeit mit. Dazu gehört auch eine Karte mit persönlichen Worten. Selbst, wenn Sie bereits telefonisch oder per Message gratuliert haben, unterbreiten Sie nochmals Ihre besten Wünsche auf dem Schriftstück. Dazu eignen sich übrigens auch Gedichte zur Geburt.

Wie sieht der perfekte Glückwunsch zur Geburt aus?

Je individueller Ihr Glückwunsch auf das Baby und dessen Eltern zugeschnitten ist, desto besser. Dadurch vermitteln Sie Ihr tiefes Interesse an der Neufamilie. Aber wie funktioniert das?

Auf jeden Fall sollten Sie den Namen des Säuglings parat haben und an passender Stelle einfließen lassen. Erwähnen Sie dazu auch noch das Geschlecht – perfekt. Dieses kann indirekt angegeben werden. Wer zum kleinen Prinzen oder der kleinen Prinzessin gratuliert, der zeigt, dass er sich das Geschlecht des Babys gemerkt hat. Zusätzlich darf auf die wichtigsten Maße wie das Gewicht und die Größe eingegangen werden. Allerdings wirken reine Aufzählungen von Daten und Fakten trocken. Erwähnen Sie diese also nur, in unterhaltsamen Zusammenhängen. Beispiel gefällig?

“Liebe Sandra, lieber Thomas,
endlich ist die strapaziöse Schwangerschaft vorbei! Mit einem stolzen Gewicht von 3920 Gramm habt Ihr einen kräftigen und kerngesunden Stammhalter hervorgebracht. Wir freuen uns sehr mit Euch.
Zur Geburt Eures Sohnes Max beglückwünschen wir Euch recht herzlich und wünschen Euch für die gemeinsame Zukunft alles Glück der Erde.
Herzlichst Katharina und Markus”

Je näher Sie der frisch gebackenen Familie stehen, desto emotionaler dürfen die Glückwünsche zur Geburt ausfallen. Geschwister teilen möglicherweise passende Kindheitserinnerungen mit. Freunde blicken auf das Kennenlernen der Neu-Eltern zurück, deren Liebe jetzt durch den Nachwuchs gekrönt wurde. Seien Sie kreativ. Oft lohnt ein Blick in alte Fotoalben, um der Fantasie etwas auf die Sprünge zu helfen.

Vielleicht war die Schwangerschaft oder Entbindung durch besondere Geschehnisse gekennzeichnet? Selbstverständlich darf auch darauf eingegangen werden. Manchmal ist besonderes Fingerspitzengefühl gefragt. Vielleicht geht es dem Baby oder der Mutter nicht gut oder die Geburt war sehr kompliziert. Dann schreiben Sie dennoch eine Karte und gehen sensibel auf die Situation ein. Bestärken Sie die Familie darin, dass sie diese schwere Situation gemeinsam meistern werden. Es ist wichtig, dass die Formulierungen positiv klingen und keine Ängste oder noch mehr Kummer verursachen.

Der Glückwunsch zur Geburt wirkt rund und schlüssig, wenn er mit einem positiven Ausblick auf die Zukunft endet. Danach bleibt nur noch die Unterschrift. Verwandte, Freunde und enge Kollegen unterzeichnen mit dem Vornamen. Wenn Sie den frisch gebackenen Eltern nicht besonders nahestehen, dann signieren Sie mit Vor- und Nachnamen.

Wie schmücken Sie die Glückwünsche zur Geburt aus?

Gerade Karten bieten unzählige Möglichkeiten für Dekoration. Im Grunde sind Sie in der Gestaltung völlig frei. Allerdings sorgen zu viele Optionen oftmals auch für Entscheidungsschwierigkeiten.

Wer helle, freundliche Farben wählt, kann nichts falsch machen. Die Karte darf gerne kunterbunt gestaltet sein. Schließlich handelt es sich um einen besonders freudigen Anlass. Bei der Motivwahl haben Sie ebenfalls freie Hand. Niedliche Tierbabys passen genauso gut wie Schleifen, Blumen, Sterne, die Sonne oder verspielte Muster. Haben die Eltern des neuen Erdenbürgers ein bedeutendes Hobby, darf dieses auch einfließen. Wie wäre es mit einer Karte in Form des Lieblingsfußballtrikots des Papas? Ein perfektes Gesamtbild kreieren Sie, wenn sowohl Optik als auch Inhalt zusammenpassen. Entscheiden Sie sich also beispielsweise tatsächlich für die Glückwunschkarte in Fußballtrikotform, dann gratulieren Sie zum neuen Fußballstar. Gleichzeitig wünschen Sie den Eltern für die Zukunft noch viele weitere, bezaubernde, gesunde und aktive Spieler für die hauseigene Mannschaft.

Keine Sorge, Glückwünsche zur Geburt dürfen ruhig lustig oder auch nachdenklich sein. Lassen Sie Ihr Herz sprechen. Wenn die Worte voller Emotion sind, werden Sie die Eltern rühren. Gerne dürfen Sie sich auch unserer Vorlagen bedienen, falls Sie selbst unter einer Schreibblockade leiden. Wählen Sie einen schönen Glückwunsch oder einen der Sprüche zur Geburt aus, der zu den Empfängern passt. Wer Lust hat, der darf die gewünschte Vorlage auch gerne noch ergänzen oder etwas umformulieren, damit sie noch stimmiger wird. So machen Sie mit Ihrer Gratulation zur Geburt der Familie sicherlich eine große Freude.

Glückwünsche zur Geburt – ein neues Leben begrüßen

Es ist ein ganz besonderer Moment im Leben von Eltern, wenn Sie Ihr Baby das erste Mal im Arm halten. Die Geburt eines neuen Lebens ist ein schöner Anlass, um hier einfach einmal die persönlichen Glückwünsche auszusprechen und zu zeigen, dass Sie sich Gedanken gemacht haben. Dafür braucht es nicht unbedingt ein großes Geschenk. Auch mit einer Karte sorgen Sie bereits dafür, dass die Eltern eine zusätzliche Freude zur Geburt Ihres Kindes haben. Vielleicht haben Sie aber auch ein Geschenk zur Hand und möchten dieses mit einer Karte noch abrunden. Auch das ist natürlich eine Möglichkeit. Die Karten als Glückwünsche zur Geburt aus dem Handel entsprechen nicht Ihrem Geschmack? Sie sind auf der Suche nach etwas Individuellem und möchten daher eine Karte selbst zusammenstellen? Es ist immer eine schöne Idee, hier Zeit und Mühe zu investieren. Gerade Karten zur Geburt werden oft noch viele Jahre aufgehoben und erfreuen später vielleicht sogar das Kind selbst, wenn es lesen kann. Warum also nicht kreativ werden?

Die passenden Glückwünsche zur Geburt finden

Kreativität ist etwas, das vielleicht nicht jedem Menschen liegt. Das heißt jedoch nicht, dass Sie nicht dennoch eine schöne Karte zur Geburt selbst gestalten können. Wenn Sie nicht wissen, welche Glückwünsche zur Geburt Sie anbringen können, dann lassen Sie sich doch einfach von den Vorschlägen hier inspirieren. Ein Klassiker ist natürlich die Auswahl von einem besonders schönen Vers. Die Geburt eines Kindes geht immer ins Herz hinein und daher sollte auch der Vers eine gewisse Tiefe haben. Ein Bezug zum „Wunder Mensch“ ist eine Wahl, die ganz sicher immer gut ankommt. Aber natürlich können Sie auch die Glückwünsche zur Geburt paaren mit einem Augenzwinkern und den frisch gebackenen Eltern so zeigen, dass die ruhigen Nächte nun vorbei sind. Hier ist es eine gute Idee auch ein wenig darauf zu achten, worüber sich die Eltern am meisten freuen würden. Sind Sie eher witzig veranlagt und können Glückwünsche mit einem Augenzwinkern auch durchaus als Spaß sehen? Oder möchten Sie lieber zu Glückwünschen mit einer gewissen Tiefe greifen und diese weitergeben?