Sprüche zum Nachdenken

Wundervolle Sprüche zum Nachdenken


Willst du den Charakter eines Menschen kennenlernen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln


Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
Albert Einstein


Alles ist vorherbestimmt, Anfang wie Ende, durch Kräfte,
über die wir keine Gewalt haben. Es ist vorherbestimmt
für Insekt nicht anders wie für Stern.
Die menschlichen Wesen, Pflanzen oder der Staub,
wir alle tanzen nach einer geheimnisvollen Melodie,
die ein unsichtbarer Spieler in den Fernen des Weltalls anstimmt.
Albert Einstein


Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
Albert Einstein


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein


Wer das Alphabet erschaffen hat, hat uns den Faden unserer Gedanken und den Schlüssel der Natur in die Hand gegeben.
Antoine Comte de Rivarol


Ach, alles trägt man leicht, ist man nur jung, Nur jung noch und gesund!
Annette von Droste-Hülshoff


Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.
Arthur Schopenhauer


Eine Allegorie ist ein Kunstwerk, welches etwas Anderes bedeutet, als es darstellt.
Arthur Schopenhauer


Statt mit Plänen und Sorgen für die Zukunft ausschließlich und immerdar beschäftigt zu sein oder aber uns der Sehnsucht nach der Vergangenheit hinzugeben, sollten wir nie vergessen, dass die Gegenwart allein real und allein gewiss ist.
Arthur Schopenhauer


Ein Lorbeerkranz ist eine mit Blättern bekleidete Dornenkrone.
Arthur Schopenhauer


Was einer an sich selber hat, ist zu seinem Lebensglück das Wesentlichste.
Arthur Schopenhauer


Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als sie zu verteidigen.
Arthur Schopenhauer


Seiten: 1 2 3 4